Datenschutz

Vielen Dank, dass Sie eine Website von Roche besuchen, mit uns per E-Mail kommunizieren oder andere von uns bereitgestellte Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Die Inhalte der digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG dienen der allgemeinen Information über die Produkte und Dienste der Roche Pharma (Schweiz) AG. Sie sind nicht dazu gedacht, eine medizinische Beratung zu ersetzen. Für medizinische Fragen und/oder Gebrauchsanweisungen bezüglich Produkte der Roche Pharma (Schweiz) AG wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Die digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG sind ausschliesslich für in der Schweiz ansässige Benutzer bestimmt. Die vorliegenden rechtlichen Hinweise beziehen sich sowohl auf alle firmeneigenen digitalen Medien, wie insbesondere Websites, eNewsletter, Apps und eDetailer, als auch auf von der Roche Pharma (Schweiz) AG entwickelte Software.

Keine Garantie und keine Haftung

Die Roche Pharma (Schweiz) AG setzt alles daran, um exakte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Die Roche Pharma (Schweiz) AG lehnt jegliche Haftung für eine weitere Verwendung der vorliegenden Informationen und Inhalte ab. Ferner behält sie sich vor, ihre digitalen Medien jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu verändern.

Als Benutzer erklären Sie sich einverstanden, dass sämtliche Zugriffe auf die digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG und deren Verwendung auf Ihre Verantwortung erfolgen. Die Roche Pharma (Schweiz) AG und allfällige andere Parteien, die an der Konzeption, Produktion oder Freigabe der digitalen Medien beteiligt sind, lehnen deshalb jegliche Haftung für daraus entstehende direkte, versehentliche, indirekte oder mutwillig verursachte Schäden ab.

Kein Angebot und keine Aufforderung

Die auf den digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf, Handel oder zu sonstigen Transaktionen von Roche-Titeln dar. Anleger dürfen sich für Investitionsentscheidungen nicht auf die vorliegenden Informationen stützen.

Prognostische Informationen

Die digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG können prognostische Informationen enthalten. Eine solche Information ist mit beträchtlichen Unsicherheiten verbunden, weshalb die tatsächlichen Resultate wesentlich von der Vorhersage abweichen können.

Links

Links zu digitalen Inhalten von Dritt-Anbietern werden im Sinne einer Gefälligkeit angeboten. Die Roche Pharma (Schweiz) AG äussert keine Meinung über die digitalen Inhalte von Dritt-Anbietern und lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für deren Verwendung ab.

Markennamen

Alle in den digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG genannten Markennamen gehören der Roche-Gruppe oder sind von ihr einlizenziert.

Urheberrechte

Die digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG und die darin enthaltenen und mit Verweisen versehenen Angaben dienen ausschliesslich dem Zweck der Information. Vervielfältigung, Weiterverbreitung und anderer Gebrauch sind ohne Zustimmung der Roche Pharma (Schweiz) AG streng untersagt. Gesuche um Erlaubnis, Informationen aus den digitalen Medien der Roche Pharma (Schweiz) AG zu vervielfältigen oder weiterzuverbreiten sind an den Roche-Webmaster zu richten.

Online-Datenschutzerklärung der Roche Pharma (Schweiz) AG

Bei Roche sind wir uns bewusst, dass der Schutz der Privatsphäre der Besucher unserer Websites sehr wichtig ist und dass Angaben zu Ihrer Gesundheit besonders schutzwürdig sind. Aus diesem Grund haben wir die notwendigen Schritte unternommen, um den Datenschutzanforderungen weltweit gerecht zu werden. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der «Roche Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten» sowie darüber hinaus entsprechend dem EU-Recht, den Gesetzen der Schweiz und anderen geltenden lokalen Gesetzen, welche die Speicherung, Verarbeitung, den Zugang und die Übermittlung personenbezogener Daten regeln.

Websites von Roche, welche die vorliegenden Datenschutzrichtlinien («Datenschutzrichtlinien») anzeigen und Informationen in jedweder Form von Ihnen abfragen, sind verpflichtet, personenbezogene Informationen über Sie in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien sowie den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Bestimmungen zu sammeln, vorzuhalten und zu sichern. Diese Datenschutzrichtlinien gelten für die personenbezogenen Daten, die von den Online-Ressourcen und Kommunikationen von Roche (wie Websites, E-Mails und anderen Online-Tools) gesammelt werden und die mit einem Link auf diese Datenschutzrichtlinien verweisen. Diese Datenschutzrichtlinien gelten nicht für personenbezogene Informationen, die aus Offline-Ressourcen und anderen Kommunikationsformen gesammelt werden, es sei denn, diese personenbezogenen Informationen werden mit von Roche online gesammelten personenbezogenen Informationen zusammengeführt. Darüber hinaus gelten diese Datenschutzrichtlinien nicht für Online-Ressourcen von Dritten, mit denen die Websites von Roche eventuell verlinkt sind und über deren Inhalte oder Datenschutzpraktiken Roche keine Kontrolle hat.

Wir sammeln nur personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie uns diese aus freier Entscheidung zur Verfügung stellen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zu deren eigenen Marketingzwecken weiter, wenn Sie uns nicht ausdrücklich die Erlaubnis hierzu erteilen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Informationen online sammeln, verwenden, weitergeben und schützen.

Roche verwendet zwei verschiedene Methoden allgemeiner Art, um von Ihnen Daten online zu sammeln:

Daten, die wir von Ihnen erhalten

– Persönlich identifizierbare Daten: Sie können unsere Websites besuchen, ohne personenbezogene Daten preiszugeben. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten (wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder sonstige Ihrer Identifizierung dienende Informationen) nur dann sammeln, wenn Sie uns diese aus freier Entscheidung übermitteln.

– Aggregierte Daten: In einigen Fällen anonymisieren wir auch Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und pflegen sie in aggregierter Form ein. Wir können diese Daten mit anderen Informationen kombinieren, um daraus anonymisierte, aggregierte statistische Informationen zu erstellen (z. B. Anzahl der Besucher, ursprünglicher Domain-Name des Internetdienstanbieters), die uns bei der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen unterstützen.

Automatisch gesammelte Daten

Gemeinsam mit einigen Drittanbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, erheben wir auf automatisierte Weise bestimmte Arten von Informationen, wenn Sie mit uns über unsere Websites und per E-Mail kommunizieren. Die von uns eingesetzten automatisierten Technologien und Dienste können beispielsweise Webserver-Protokolle / IP-Adressen, Cookies, Web Beacons sowie Anwendungs- und Inhalte-Tools von Drittanbietern umfassen.

Webserver-Protokolle / IP-Adressen

Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer zugeordnet wird, wenn Sie auf das Internet zugreifen. Jede Computeridentifikation im Internet erfolgt mithilfe der IP-Adresse. Dies ermöglicht es Computern und Servern, sich gegenseitig zu erkennen und miteinander zu kommunizieren. Roche sammelt IP-Adressen zur Durchführung der Systemadministration und um aggregierte Informationen an verbundene Unternehmen, Geschäftspartner und/oder Lieferanten zu übermitteln mit dem Zweck, Website-Analysen durchzuführen und die Leistung der Websites zu überprüfen.

Cookies

Ein Cookie ist eine Information, die automatisch auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird, wenn Sie auf bestimmte Websites zugreifen. Das Cookie identifiziert Ihren Browser und übermittelt die Information an den Server. Cookies erlauben es uns, Informationen auf dem Server zu speichern, um die Benutzererfahrung im Web zu verbessern und um Website-Analysen durchzuführen und die Leistung der Websites zu überprüfen. Die meisten Web-Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers aber auch so ändern, dass keine Cookies gespeichert werden oder festlegen, wann Cookies gesendet werden dürfen. Beachten Sie jedoch, dass einige Komponenten unserer Websites möglicherweise nicht ordnungsgemäss funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen.

Web Beacons

Auf bestimmten Webseiten bzw. in E-Mails kann Roche eine allgemein übliche Internettechnologie namens «Web Beacon» verwenden (auch unter der Bezeichnung «Action Tag» oder «Clear-GIF-Technologie» bekannt). Web Beacons sind ein Hilfsmittel zur Analyse der Effektivität von Websites. So werden beispielsweise die Anzahl der Nutzer einer Website gemessen oder wie viele Besucher auf bestimmte Elemente einer Website geklickt haben. Web Beacons, Cookies und andere Tracking-Technologien sammeln nicht automatisch personenbezogene Informationen über Sie. Diese automatischen Tracking-Technologien können nur dann dazu verwendet werden, weitergehende Informationen über Ihre Nutzung der Websites und/oder interaktiver E-Mails zum Zweck der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit zu erfassen, wenn Sie uns freiwillig personenbezogene Daten übermitteln.

Dienstleistungen

Auf bestimmten Websites von Roche können wir Dienstleistungen auf Grundlage von Drittanbieter-Anwendungen und Content Tools anbieten, wie beispielsweise Google Maps oder QUARTAL FLIFE. Diese Drittanbieter können auf automatisierte Weise bestimmte Arten von Daten erheben, wenn Sie mit uns über unsere Websites unter Verwendung solcher Drittanbieter-Anwendungen und Tools kommunizieren.

Ihre Wahlmöglichkeiten

In Bezug auf Ihre Nutzung unserer Websites haben Sie die Wahl zwischen mehreren Optionen. So haben Sie die Wahl, keine personenbezogenen Daten zu übermitteln, indem Sie die entsprechenden Formulare oder Datenfelder auf unseren Websites nicht ausfüllen und die angebotenen personalisierten Dienste nicht in Anspruch nehmen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, personenbezogene Daten zu übermitteln, haben Sie das Recht, Ihre Daten mittels Zugang zu der entsprechenden Anwendung jederzeit einzusehen und zu berichtigen. Bestimmte Websites holen mit Blick auf bestimmte Verwendungen Ihrer Daten zuvor möglicherweise Ihr Einverständnis ein. Solchen Verwendungen können Sie zustimmen oder Sie können sie ablehnen. Wenn Sie sich zu bestimmten Diensten oder Mitteilungen anmelden, also beispielsweise einen e-Newsletter abonnieren, dann können Sie solche Dienste jederzeit wieder abbestellen, indem Sie die in diesen Mitteilungen enthaltenen Anweisungen befolgen. Wenn Sie sich dazu entschliessen, einen Dienst oder eine Mitteilung abzubestellen, werden wir uns bemühen, Ihre entsprechenden Daten umgehend zu löschen. Allerdings benötigen wir hierzu unter Umständen zusätzliche Angaben, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Wenn Sie auf einer bestimmten Website angemeldet sind, können Sie Ihr Profil und Ihre E-Mail-Einstellungen im Rahmen Ihres Profils verwalten, so lange Sie mit Ihrem registrierten Konto angemeldet sind.

Wie oben beschrieben können Sie Ihren Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies grundsätzlich verhindert wird, oder Sie können festlegen, wann Cookies gesendet werden dürfen, wenn Sie verhindern möchten, dass Cookies Ihr Surfverhalten auf unseren Websites nachverfolgen.

Sicherheit

Roche nutzt Technologien und Sicherheitsvorkehrungen, Regeln und andere Massnahmen, um Ihre persönlichen Informationen vor unerlaubtem Zugriff, missbräuchlicher Verwendung, Offenlegung, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Um die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, verwendet Roche auch standardisierte Firewalls und Passwortschutz. Es obliegt jedoch Ihrer persönlichen Verantwortung, sicherzustellen, dass der von Ihnen verwendete Computer ausreichend gegen Schadsoftware wie Trojaner, Computerviren und Würmer-Programme gesichert und geschützt ist. Sie sind sich der Tatsache bewusst, dass ohne angemessene Sicherheitsmassnahmen (z. B. sichere Konfiguration des Webbrowsers, aktuelle Antivirussoftware, persönliche Firewall-Software, keine Verwendung von Software aus zweifelhaften Quellen) die Gefahr besteht, dass die Daten und Passwörter, die Sie zum Schutz des Zugangs auf Ihre Daten verwenden, dem unbefugten Zugriff durch Dritte ausgesetzt sein könnten.

Verwendung der Daten

Roche, einschliesslich seine Tochterunternehmen, Geschäftsbereiche und Gruppen weltweit und/oder die Unternehmen, die wir mit der Durchführung von Dienstleistungen in unserem Namen beauftragen, werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns nach Ihrem eigenen Ermessen übermitteln, dazu verwenden, Ihren Anfragen nachzukommen. Über die Verwendung dieser Daten behalten wir selbst die Kontrolle und Verantwortung. Einige dieser Daten werden möglicherweise auf Computern in anderen Ländern, beispielsweise in den Vereinigten Staaten, gespeichert oder verarbeitet, deren Datenschutzgesetze sich unter Umständen von den Datenschutzgesetzen der Rechtsordnung unterscheiden, in der Sie ansässig sind. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass geeignete Schutzmechanismen greifen, damit der Datenverarbeiter in dem betreffenden Land Vorkehrungen zum Datenschutz aufrecht erhält, die den Datenschutzvorkehrungen in dem Land entsprechen, in dem Sie ansässig sind.

Die zur Verfügung gestellten Informationen dienen dazu, Ihre Erfordernisse besser zu verstehen und um zu prüfen, in welcher Weise wir unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.

Austausch und Weitergabe von Daten

Roche ist berechtigt, personenbezogene Daten an seine Niederlassungen und an mit Roche verbundene Unternehmen weiterzugeben. Darüber hinaus kann Roche Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit dieser Website und den zugehörigen Dienstleistungen an vertrauenswürdige Geschäftspartner weitergeben. Alle diese Unternehmen sind verpflichtet, die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinien einzuhalten.

Wir sind ausserdem berechtigt, personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken offenzulegen:

a) im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung oder einer sonstigen Übertragung des Geschäfts der Website, auf die sich die Daten beziehen;

b), um entsprechenden Aufforderungen bevollmächtigter staatlicher Institutionen Folge zu leisten oder sofern dies nach geltendem Recht, aufgrund gerichtlicher Verfügung oder staatlicher Bestimmungen zwingend ist; oder

c) sofern dies zu Zwecken der Wirtschaftsprüfung von Unternehmen oder zur Untersuchung von oder als Reaktion auf Beschwerden oder Gefahren für die Sicherheit erforderlich ist.

Keine Verwendung Ihrer Daten zu Zwecken des Direktmarketing durch Dritte

Wir verkaufen oder übermitteln Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Websites zur Verfügung stellen, nicht für Zwecke des Direktmarketing an Dritte, sofern wir Ihnen dies nicht ausdrücklich mitteilen und Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten haben, dass Ihre Daten in dieser Weise weitergegeben werden dürfen.

Versenden von E-Mails an Freunde oder Kollegen

Auf einigen Websites von Roche haben Sie die Möglichkeit, Freunden oder Kollegen einen Link oder eine Nachricht zu senden, die auf eine Website von Roche verweisen. Von Ihnen bereitgestellte E-Mail-Adressen von Freunden werden dazu verwendet, um Ihren Freunden in Ihrem Namen Informationen zuzusenden und werden von Roche oder anderen Dritten nicht zu sonstigen Zwecken erfasst.

Plug-Ins von sozialen Netzwerken

Diese Website kann Plug-Ins von sozialen Netzwerken umfassen (z. B. der «Gefällt mir»-Button von Facebook oder die Schaltfläche «Auf Twitter mitteilen»), um Ihnen die einfache Weitergabe von Informationen an andere zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Website aufrufen, kann der Betreiber des Sozialen-Netzwerk-Plug-In ein Cookie auf Ihrem Computer ablegen. Dies ermöglicht es diesem Betreiber, Personen wiederzuerkennen, die zuvor bereits unsere Website besucht haben. Wenn Sie beim Surfen auf unserer Website gleichzeitig auf der Website eines sozialen Netzwerks angemeldet sind (z.B. Facebook, Twitter, Google+), erlauben es die Sozialen-Netzwerk-Plug-Ins, Informationen darüber zu erhalten, dass Sie unsere Website besucht haben. Die Sozialen-Netzwerk-Plug-Ins erlauben es der Website des sozialen Netzwerks darüber hinaus, Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website an andere Benutzer ihrer Sozialen-Netzwerk-Website weiterzugeben. Beispielsweise erlauben es die Sozialen-Netzwerk-Plug-Ins von Facebook, Ihre auf unseren Webseiten abgegebenen Likes und Kommentare Ihren Freunden auf Facebook anzuzeigen. Die Sozialen-Netzwerk-Plug-Ins von Facebook erlauben es Ihnen auch, die Facebook-Aktivitäten Ihrer Freunde auf unserer Website zu sehen. Roche hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser Sozialen-Netzwerk-Plug-Ins. Weitere Informationen zu den Sozialen-Netzwerk-Plug-Ins anderer Sozialen-Netzwerk-Websites finden Sie in den Datenschutzerklärungen der entsprechenden Websites.

Google Analytics

Die Websites von Roche können Google Analytics einsetzen, einen Webanalyse-Dienst, der von Google, Inc. («Google») angeboten wird. Google Analytics verwendet Cookies, d. h. auf Ihrem Computer platzierte Textdateien, mittels derer die Nutzung der Website analysiert wird. Die durch Cookies generierten Informationen zur Nutzung der Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an Google weitergeleitet und durch Google auf Servern in den USA gespeichert. Google verwendet diese Informationen zu dem Zweck, Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte zu Website-Aktivitäten für Betreiber von Websites zu erstellen und um weitere Dienste in Verbindung mit Website-Aktivitäten und der Internet-Nutzung bereitzustellen. Ausserdem wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Bezug setzen. Sie können die Nutzung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software ablehnen. Wir weisen Sie jedoch wie bereits weiter oben erwähnt darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen einer Website von Roche vollumfänglich nutzen können. Indem Sie eine Website von Roche nutzen, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in der Art und Weise und für die Zwecke wie oben ausgeführt zu.

Links zu anderen Websites

Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites, die nützliche Informationen für unsere Besucher bieten können. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für solche Websites. Wir empfehlen Ihnen, direkt mit diesen Websites zu kommunizieren, um Informationen zu deren Datenschutzrichtlinien zu erhalten.

Datenschutzerklärung für Kinder

Unsere Websites richten sich an ein erwachsenes Publikum. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten von Personen, von denen uns bekannt ist, dass sie jünger als 13 Jahre alt sind, ohne dass wir zuvor die nachprüfbare Zustimmung des gesetzlichen Vertreters des betreffenden Kindes einholen. Der gesetzliche Vertreter hat das Recht, auf Antrag die von dem Kind abgegebenen Informationen einzusehen und/oder zu verlangen, dass diese Informationen gelöscht werden.

Zusätzliche Informationen zu Websites

Sofern für eine bestimmte Website besondere Bestimmungen zum Datenschutz gelten, die von den hier genannten Datenschutzbestimmungen abweichen, werden Ihnen diese Bestimmungen auf der Website bekannt gegeben, auf der personenbezogene Daten erhoben werden.

Hinweis für Benutzer von Websites mit geschäftlichem oder professionellem Charakter

Sofern Sie eine geschäftliche oder berufliche Beziehung zu Roche unterhalten, werden die Daten, die Sie auf unseren entsprechenden Websites hinterlegen, insbesondere auf geschäftliche und berufliche Benutzer ausgerichteten Websites, zum Zweck der Erfüllung Ihrer Anfragen und der Entwicklung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen und den Unternehmen, die Sie vertreten, verwendet. Darüber hinaus können wir die so erhobenen Daten an Dritte weitergeben, die in unserem Auftrag handeln.

Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Roche kann von Zeit zu Zeit diese Online-Datenschutzerklärung überarbeiten. Entsprechende Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden unverzüglich auf dieser Webseite mitgeteilt. Ihre weitere Nutzung unserer Websites nach Erhalt einer Benachrichtigung über eine Änderung unserer Datenschutzerklärung werten wir als Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer nachfolgend übermittelten Daten entsprechend der geänderten Datenschutzerklärung von Roche. Diese Datenschutzerklärung tritt zum 1. November 2005 in Kraft.

Kontaktaufnahme mit Roche

Bei Fragen können Sie per Email oder schriftlich (per Briefpost) wie folgt mit uns Kontakt aufnehmen:

Roche Pharma (Schweiz) AG
Schönmattstrasse 2
4153 Reinach BL
Schweiz

fokus.mensch@roche.com

Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Website und die über diese Website zugänglichen Online-Dienste.

Copyright © Roche Pharma (Schweiz) AG.
Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie mehr.
Hinweis schliessen